Logo Swiss Medical Network
schliessen

Privatklinik Belair

Wiederaufnahme elektiver Eingriffe

Das Gesundheitsamt Schaffhausen hat der Privatklinik Belair am 23. April bestätigt, dass auf Basis eines «Safe Clinic-Konzepts» elektive Eingriffe ab dem 27. April wieder durchgeführt werden können.

Die Wiederaufnahme sämtlicher nicht-dringlicher Eingriffe wird durch sehr strenge Kontroll-, Untersuchungs- und Hygienemassnahmen begleitet, um den Patientinnen und Patienten maximalen Schutz in einer sicheren Umgebung zu bieten. Die Ärzteschaft und das gesamte Personal sind für diese Situation bestens ausgebildet und können für jeden Fall eine angemessene Betreuung sicherstellen. Der Zugang zu den medizinischen Einrichtungen und Praxen wird kontrolliert. Ein medizinischer Fragebogen zu den COVID-19-Symptomen wird jedem Patienten ausgehändigt und vom Pflegepersonal ausgewertet. Die Anästhesiekonsultationen vor jeder Operation werden verstärkt und angepasst.

In der Klinik bleibt das Besuchsverbot vom 13. März weiterhin bestehen. Ebenso gilt die Schutzmaskentragepflicht für Patienten, Ärzte und Mitarbeitende. Diverse Prozesse sind erstellt worden, die als Leitfaden in ausserordentlichen Situationen dienen.

Oberste Priorität für die Privatklinik Belair hat die Gewährleistung der medizinischen Versorgung der Bevölkerung des Kantons Schaffhausen, die Gewährleistung der notwendigen Infrastruktur und Schutzmaterial im Falle einer neuen COVID-19-Welle und die Prävention von SARS-CoV-2 Neuansteckungen.

Informationen zum Coronavirus (Covid-19)

Bei einem Coronavirus-Verdacht bitten wir Sie, nicht in die Klinik zu kommen, sondern sich immer zuerst beim Ärztefon (0800 33 66 55) über das weitere Vorgehen zu erkundigen. 

Weitere Informationen zum Coronavirus sowie zu den designierten Spitälern können Sie über die untenstehenden Links aufrufen. 

Bundesamt für Gesundheit (BAG)
Gesundheitsamt Kanton Schaffhausen

Regelung für Besucherinnen und Besucher

Geschätzte Besucherinnen und Besucher

Ab Freitag, 13. März 2020 gilt in allen Spitälern des Kantons Zürich und Schaffhausen auf Anordnung der Gesundheitsdirektion - somit auch in der Privatklinik Belair - ein generelles Besuchsverbot. Damit möchten wir unsere Patienten vor dem Coronavirus schützen. Vom Besuchsverbot ausgenommen sind Besucher von Patienten in ausserordentlichen Situationen wie Eltern von Minderjährigen sowie nahe Angehörige von unterstützungsbedürftigen oder sterbenden Patienten. Pro Besuch sind maximal zwei Personen erlaubt. Die Klinik behält sich vor, Zutrittskontrollen durchzuführen.

Ebenso ist das Bringen und Abholen von Patienten durch Angehörige sowie der Aufenthalt von Personen in der Eingangshalle nicht vom Besuchsverbot betroffen.

Wir danken für Ihr Verständnis und für Ihre Kooperation.

Die Direktion der Privatklinik Belair

Standort

Privatklinik Belair
Rietstrasse 30
8200 Schaffhausen

Wie Sie uns finden

Unsere Fachgebiete

Dank medizinischer Spitzentechnologie auf dem aktuellsten Stand und umfassender Fachkompetenz bieten wir zuverlässige Behandlungen auf höchstem Niveau. Dabei steht immer das Wohlbefinden der Patientinnen und Patienten im Vordergrund.

Weiterlesen

Unsere Ärzte

Mit rund 40 akkreditierten Ärztinnen und Ärzten aus verschiedenen Fachrichtungen bietet die Privatklinik Belair ein breites Leistungsspektrum an.

weiterlesen

Unsere Veranstaltungen

Belegarzt werden

Als selbständiger akkreditierter Arzt geniessen Sie bei uns viele Vorteile: Start-Up Package mit finanzieller Unterstützung, Marketing Support, modernste medizinische Infrastruktur, interdisziplinäre Zusammenarbeit, Weiterbildungsmöglichkeiten, und zahlreiche Fringe Benefits.

weiterlesen